Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Zerstörte Heimat

Die Lebensgeschichte einer Frau

Rubrik: Kultur

Schwedt. Britta Banowski ist in Schwedt geboren und aufgewachsen. Vier Jahre nach der Wende sah sie keine Perspektive mehr für sich in der Oderstadt. Ihr Leben ist davor und danach von Schicksalsschlägen gezeichnet. Darüber ist jetzt ein Buch entstanden. Der Titel: „Eine Frau von Ost nach West“.


Das Buch von Britta Banowski ist gewunden und vielschichtig wie das Leben selbst. Die pragmatische Darstellung einer ideologischen Verwirrung ersetzt jegliche Poesie. Das biografische Werk will nicht schön sein, denn das Leben ist auch nicht immer schön. Am Ende soll es Menschen mit ähnlichen Schicksalen motivieren; diese Intention geht leider etwas unter.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gramzower Museums-Bahn

Gramzow. Die Gramzower Museums-Bahn führt am 27. Oktober die erste Halloween-Fahrt nach Damme durch. Die... [zum Beitrag]

Zwischen Traktor und anderen Motoren

Fürstenau/Boitzenburger Land. Hier liegt der Geruch von Benzin in der Luft. Tausende Besucher zog es am... [zum Beitrag]

Offene Bühne im MKC

Templin. Ab dem 13. Oktober gibt es im Multikulturellen Centrum Templin 1x monatlich eine Bühne, die offen... [zum Beitrag]

Farbe in die Stadt

Prenzlau. „Farbe in die Stadt“ – so heißt die neue Ausstellung in der Foyergalerie im Dominikanerkloster.... [zum Beitrag]

Kampf und Sieg der Arbeiterklasse

Neubrandenburg. Im Jahr 1969 hat der heute 92-jährige Maler Wolfram Schubert im Auftrag der... [zum Beitrag]

Klassik-Reihe startet

Pasewalk. Die Proben befinden sich in der finalen Phase. Mit Stadt. Land. Klassik! startet am Sonntag in... [zum Beitrag]

Dunkles Herz und Sansibar

Prenzlau. Zwischen Holz, Öl, Stein und Acryl mussten sich die Jurymitglieder entscheiden. Der 3.... [zum Beitrag]

Waldhof Carinhall

Templin. Mit einem Filmvortrag dokumentiert der Historiker Volker Knopf die Entwicklung von Hermann... [zum Beitrag]

Naturpark-Apfeltag in Templin

Templin. Der diesjährige Apfeltag des Naturparks Uckermärkische Seen findet am Samstag im Landsitzhotel... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier