Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Betreuung gefährdet

Rubrik: Politik

Brandenburg. Junge Eltern in Polizeidienst, Krankenhäusern, Call-Centern oder im Einzelhandel könnte es bald schwerer haben, ihre Kleinen während der Arbeit in der Nacht oder an Wochenenden betreuen zu lassen. Denn den wenigen rund um die Uhr geöffneten Kindertagesstätten in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg droht ab 2019 eine Finanzierungslücke. Das Bundesprogramm, mit dem der Aufbau und der Betrieb der 24-Stunden-Kitas gefördert wird, läuft Ende 2018 aus. Daraus sei auch ein Teil der Zusatzkosten finanziert worden, die den Kitas durch den 24-Stunden-Betrieb entstehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Wechselt Wichmann in die Uckermark?

Uckermark. Die Landrätin der Uckermark, Karina Dörk (CDU), muss demnächst einen Nachfolger für den... [zum Beitrag]

SPD nominiert Hanka Mittelstädt

Uckermark – Die SPD Uckermark hat Hanka Mittelstädt im Wahlkreis 11 nominiert. Sie tritt damit die... [zum Beitrag]

Kinder- und Jugendparlament

Prenzlau. Die Kreisstadt hat einen Kinder- und Jugendbeirat, der sich am Montag das erste Mal zur großen... [zum Beitrag]

Hauptstadtregion im Visier

Prenzlau. Der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schmidt lädt zu einer öffentlichen Informations- und... [zum Beitrag]

Geldsegen für Kirchen

Uckermark/Berlin. Der Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke hat Fördermittel für die Uckermark organisiert.... [zum Beitrag]

Stippvisite in Schöneberg

Felchow. Die Sommerpause wird von Politikern aller Parteien gern genutzt, um sich im Wahlkreis umzusehen.... [zum Beitrag]

Kampf um die Kitakosten

Schwedt. In der Oderstadt ist eine heftig Debatte um die Kita-Gebühren entbrannt. Eine Elterninitiative... [zum Beitrag]

Digital und Analog

Prenzlau. Gleich zweimal in der kommenden Woche lädt Bürgermeister Hendrik Sommer zur Bürgerfragestunde... [zum Beitrag]

Ehrenbürgerin Templins

Templin. Die Mehrheit der Templiner Stadtverordneten wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel zur... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier