Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Rechtspopulisten im Parlament

Rubrik: Politik

Angermünde. Abgrenzen, ausgrenzen oder Einbeziehen? Wie Parlamente und Kommunen mit Rechtspopulisten umgehen sollten, darüber wird am Dienstagabend im Angermünder Rathaus diskutiert. Um 18:00 Uhr geht’s los. Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen dem Bürgerbündnis Angermünde für eine gewaltfreie, tolerante und weltoffene Stadt und der Heinrich Böll Stiftung statt. Zu Gast ist der Politologe und Historiker Mathias Wörsching und der Integrationsbeauftragte der Uckermark Stefan Krüger. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue Kitasatzung

Schwedt. Die Stadt will die Kitagebühren anheben und die Familien zur Kasse bitten, befürchten die Eltern.... [zum Beitrag]

Hauptstadtregion im Visier

Prenzlau. Der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schmidt lädt zu einer öffentlichen Informations- und... [zum Beitrag]

Geldsegen für Kirchen

Uckermark/Berlin. Der Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke hat Fördermittel für die Uckermark organisiert.... [zum Beitrag]

Digital und Analog

Prenzlau. Gleich zweimal in der kommenden Woche lädt Bürgermeister Hendrik Sommer zur Bürgerfragestunde... [zum Beitrag]

Wechselt Wichmann in die Uckermark?

Uckermark. Die Landrätin der Uckermark, Karina Dörk (CDU), muss demnächst einen Nachfolger für den... [zum Beitrag]

Lokale Arbeitsgruppe UM

Uckermark. Mitte September hat die Lokale Arbeitsgruppe Uckermark zum zweiten Projektauswahlverfahren 2018... [zum Beitrag]

SPD auf Kandidatensuche

Uckermark. Am 24.  Oktober wollen die Sozialdemokraten im Wahlkreis 11 ihren Kandidaten für die... [zum Beitrag]

Kameras auf Windrädern

Brandenburg. Die rot-rote Regierungskoalition in Brandenburg plant eine Änderung des bestehenden... [zum Beitrag]

Wichmann will in die Uckermark

Uckermark. Die Landrätin der Uckermark, Karina Dörk (CDU), muss demnächst einen Nachfolger für den... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier