Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Entwarnung vor Blaualgen

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Nachdem die Mitarbeiter des Gesundheitsdienstes in der vergangenen Woche im Unteruckersee in Prenzlau im Bereich der Badestelle Seebad Blaualgen nachgewiesen haben, wurde die Überwachung dort intensiviert. Nach der heutigen visuellen Kontrolle kann Entwarnung gegeben werden. Es sind keine Algenansammlungen insbesondere im Uferbereich mehr vorhanden. Die Situation an den Badestellen kann sich aufgrund von wechselnden Witterungs- und Windverhältnissen aber innerhalb weniger Stunden verändern. Die Bevölkerung wird gebeten dem Gesundheits- und Veterinäramt Uckermark Auffälligkeiten bei der Badewasserbeschaffenheit mitzuteilen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Landesgartenschau 2019

Prenzlau/Wittstock. Wer noch eine alte Tageskarte für die Prenzlauer Landesgartenschau hat, erhält auf der... [zum Beitrag]

Landrätin on Tour

Templin. Zum Auftakt des Jahres haben die Uckermärkische Landrätin Karina Dörk und die... [zum Beitrag]

Sprechen statt schweigen

Templin. Inkontinenz ist trotz des häufigen Auftretens immer noch ein Tabuthema. Betroffene sind meist... [zum Beitrag]

Kneipp-Kurort Feldberg

Feldberg. Der Gesundheitstourismus hat in Feldberg eine langjährige Tradition. Der zertifizierte... [zum Beitrag]

Kinderflohmarkt in Schwedt

Schwedt. Die neuen Sachen eben erst gekauft, kaum getragen und schon zu klein. Das Spielzeug hat seinen... [zum Beitrag]

Medaille für Gestalter

Prenzlau. In der Uckerseehalle blieb gestern kein Sitzplatz leer. Die Stadt Prenzlau hatte zum... [zum Beitrag]

Keine Freileitung

Uckermark. Die 20 Kilovolt-Oberleitung zwischen Schmachtenhagen und Gollmitz wird durch eine Erdleitung... [zum Beitrag]

Schulmilch bald ohne Zucker

Brandenburg. An Berliner und Brandenburger Schulen soll in Zukunft keine gezuckerte Milch mehr angeboten... [zum Beitrag]

Jahresauftakt im Rathaus

Angermünde. Nachdem die Kita- und Hortkinder am Dienstag einen eigenen Neujahrsempfang im Rathaus... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier