Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Bauarbeiten auf K 7315

Rubrik: Politik

Krackow. Am kommenden Montag beginnt die Straßen- und Tiefbaugesellschaft Ernst Röwer aus Krackow mit den Bauarbeiten auf der K 7315 in der Ortslage Eickstedt. Das Vorhaben ist eine Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises Uckermark, des Amtes Gramzow und des Nord- Uckermärkischen Wasser- und Abwasserverbandes. Die veranschlagten Gesamtkosten von 1,5 Mio € für den Straßenbau werden zu 85 Prozent aus Mitteln der Europäischen Union finanziert. Der erste Bauabschnitt wird bis Weihnachten 2018 andauern. Der zweite Abschnitt soll bis zum September 2019 abgeschlossen werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Lokale Arbeitsgruppe UM

Uckermark. Mitte September hat die Lokale Arbeitsgruppe Uckermark zum zweiten Projektauswahlverfahren 2018... [zum Beitrag]

Kreistag verabschiedet sich

Prenzlau. Musikalisch umrahmt durch das Preußische Kammerorchester verabschiedete sich der Kreistag vor... [zum Beitrag]

Angermünder Antlitz

Angermünde. Angermünde kennt fast jeder Autofahrer der von Berlin in Richtung Norden unterwegs war. Schon... [zum Beitrag]

Gute Stimmung bei den Grünen

Uckermark. Fast alle etablierte Parteien lassen momentan in Wahlen und Umfragen Federn. Nur die jüngste... [zum Beitrag]

Nahkampf um ALDI

Prenzlau. „In der Kietszstraße in Prenzlau kann man sich also bald auf noch mehr Frische und einen... [zum Beitrag]

Familien im Fokus

Uckermark. Andreas Meyer stürzt sich für die CDU in den Wahlkampf. Seine Themen für den Landtag drehen... [zum Beitrag]

Neue Kitasatzung

Schwedt. Die Stadt will die Kitagebühren anheben und die Familien zur Kasse bitten, befürchten die Eltern.... [zum Beitrag]

Rendezvous der Stadtverordneten

Schwedt/Angermünde. Im zweijährigen Rhythmus treffen sich die Stadtverordneten von Angermünde und Schwedt... [zum Beitrag]

Polemik schadet dem Wolf

Brandenburg. Der BUND Brandenburg startet die Petition „Für ein Wolfsmanagement mit intelligenten... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier