Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Seebad Prenzlau

Mehr Sicherheit für Badegäste

Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Die hochsommerlichen Temperaturen locken derzeit zahlreiche Besucher ins Seebad Prenzlau. Schon jetzt kann das Freizeitbad rund 23.500 Besucher verzeichnen. Damit wird voraussichtlich der Rekord aus dem Jahr 2014 getoppt. Um die Sicherheit der Badegäste noch besser gewährleisten zu können, hat die Stadt als Träger ein sogenanntes Rettungsbrett angeschafft. Das Board dient ab sofort, neben Motorboot und Schwimmwesten als ergänzendes Hilfsmittel für die Rettungsschwimmer vor Ort. Das Seebad öffnet bis Mitte September täglich ab 10:00 Uhr seine Tore für die Besucher.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Tag des Biosphärenreservats

Angermünde. Am 2.September geht es an der Blumberger Mühle um regionaltypische Baukultur und Tourismus.... [zum Beitrag]

Der Salzdom in Templin

Templin. Wer mit den tropischen Temperaturen der vergangenen Wochen zu kämpfen hat, der kann im Salzdom in... [zum Beitrag]

DRF Luftrettung

Angermünde. Brandenburgweit war die DRF Luftrettung im ersten Halbjahr 2018 über 1.300 Mal im Einsatz. Die... [zum Beitrag]

Brüssow in Feierlaune

Brüssow. Die Kita 'Sonnenschein' feierte 2015 den 50ten Geburtstag und das schönste Geschenk war damals... [zum Beitrag]

Pferd wieder zu Hause

Eickstedt/Schönfeld. Das in Damme herrenlos aufgeriffene Pferd gehört einem privaten Halter in Karlshof... [zum Beitrag]

Agenda Diplom in Prenzlau

Prenzlau. Trotz hochsommerlicher Temperaturen haben sich in der vorletzten Ferienwoche interessierte... [zum Beitrag]

Weise Alpakas

Schenkenberg. In Schenkenberg gibt es keine wribbeligen Kinder oder Senioren mit innerer Unruhe mehr - den... [zum Beitrag]

Goetheschule braucht Platz

Templin. Nach Angaben der Templiner Stadtverwaltung stößt die Goetheschule an ihre Kapazitätsgrenze. Laut... [zum Beitrag]

Interkulturelle Verständigung

Gartz. Das Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA für Barnim und Uckermark lädt zum... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark