Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Neuer Gesundheits-Staatssekretär

Andreas Büttner macht das Rennen

Rubrik: Politik

Brandenburg. Der 45-jährige Templiner Andreas Büttner wird neuer Gesundheits-Staatssekretär. Gemeinsam mit Ministerin Susanna Karanwanskij wird der „Die LINKE“ Politiker künftig das Potsdamer Ministerium für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie leiten. Andreas Büttner ist Templiner Stadtverordneter und sitzt im uckermärkischen Kreistag. Seine politische Karriere begann mit einer Mitgliedschaft in der CDU. Später wechselte Andreas Büttner zur FDP. Nach der verlorenen Landtagswahl 2014, bei der die FDP aus dem Landtag ausschied, verließ er die Partei. Im Oktober 2015 gab er seinen Eintritt bei der Partei Die Linke bekannt. Bis zu ihrem Rücktritt am 28. August leitete Diana Golze das Gesundheitsministerium. Andreas Büttner wird als angestellter Staatssekretär für zunächst ein Jahr bis zur Landtagswahl 2019 nach Potsdam gehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Stadtparlament Prenzlau

Prenzlau. Im Rahmen der Kommunalwahlen am 26. Mai wird in Prenzlau eine neue Stadtverordnetenversammlung... [zum Beitrag]

Appell aus Schöneberg

Schwedt. Vor dem Rathaus versammelten sich Bürger der Gemeinde Schöneberg und überreichten Jürgen Polzehl... [zum Beitrag]

Angermünder Antlitz

Angermünde. Angermünde kennt fast jeder Autofahrer der von Berlin in Richtung Norden unterwegs war. Schon... [zum Beitrag]

Rendezvous der Stadtverordneten

Schwedt/Angermünde. Im zweijährigen Rhythmus treffen sich die Stadtverordneten von Angermünde und Schwedt... [zum Beitrag]

Mitmischen und Gestalten

Schwedt. Die Jugend ist nicht Politikverdrossen! Junge Menschen möchten Mitreden und Gestalten, finden... [zum Beitrag]

Kampf um die Kitakosten

Schwedt. In der Oderstadt ist eine heftig Debatte um die Kita-Gebühren entbrannt. Eine Elterninitiative... [zum Beitrag]

Ehrenbürgerin Templins

Templin. Die Mehrheit der Templiner Stadtverordneten wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel zur... [zum Beitrag]

Integration im Blick

Uckermark. Am 1. April übernimmt Guido Nitschke das Amt des Integrationsbeauftragten in der Uckermark. Der... [zum Beitrag]

Eine Frau für Templin

Templin. Am 14. Januar 2018 wählen die Templiner ein neues Stadtoberhaupt. Wir haben die... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier