Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Selbst ist der Bauer

Wege aus der Milchkrise

Rubrik: Wirtschaft

In den vergangenen Jahren mussten durch niedrige Milchpreise immer mehr Milchviehbetriebe aufgeben. Nur noch 34 Cent bekommen die Bauern derzeit für einen Liter Milch. Mindestens 40 müssten es aber sein um wirtschaftlich arbeiten zu können. Wie die Betriebe trotzdem am Markt bestehen bleiben können, zeigen zwei Höfe in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mit Optimismus in die Zukunft

Schwedt. Es war ein recht optimistischer Abend in der Oderstadt. Die PCK Raffinerie Schwedt hat zum... [zum Beitrag]

Mindestlohn erhöht Kaufkraft

Uckermark. Seit dem 1. Januar ist der Mindestlohn um 35 Cent gestiegen. Damit arbeiten derzeit... [zum Beitrag]

Spermien aus Woldegk

Woldegk. Die Anforderungen an die Fleisch- und Milchrinder steigen. Gleichzeitig verlangt der weltweite... [zum Beitrag]

Soforthilfe für Nordbrandenburg

Brandenburg. Wirtschaftsminister Jörg Steinbach von der SPD betont, dass der Norden Brandenburgs in der... [zum Beitrag]

Neue Apotheke in Prenzlau

Prenzlau. Der Unternehmer Orhan Kiziltas hat diese Woche seine fünfte Apotheke eröffnet. Neben dem... [zum Beitrag]

Bauern im Nationalpark

Der westliche Lebensstandard ist durch Raubbau an der Natur erkauft. Die sogenannte Agrarwende soll damit... [zum Beitrag]

Blockheizkraftwerk am Döllnsee

Schorfheide. Gemeinsam mit der Unternehmervereinigung Uckermark hat Landrätin Karina Dörk Firmen im... [zum Beitrag]

Gesundheitszentrum geplant

Templin. Brandenburgs Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij und Staatssekretär Andreas Büttner waren... [zum Beitrag]

Geänderter Ladenschluss

Uckermark. Seit Anfang Januar können Verbraucher nur noch am letzten Sonntag im Monat im Nachbarland Polen... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier