Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Altes Schulhaus in Lychen

Neue Ideen sind auf dem Tisch

Rubrik: Wirtschaft

Lychen. Für das seit 2015 leerstehende Gebäude der ehemaligen Gesamtschule in Lychen gibt es neue Interessenten. Zwei Berliner Architekten ziehen in Erwägung, dort ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt zu realisieren. Die 4000 Quadratmeter große Immobilie gehört der Stadt Lychen. Dabei sei noch nicht entschieden, ob ein Verkauf in Frage kommt oder das Gebäude möglicherweise abgerissen werde. Gerade unter dem Aspekt mangelnden Baulandes sei ein Abriss nicht uninteressant für die Stadt Lychen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Berufsorientierung im Fokus

Eberswalde. Am 26. Januar öffnen sich in Eberswalde die Türen zum traditionellen Berufemarkt. Die... [zum Beitrag]

Bauern im Nationalpark

Der westliche Lebensstandard ist durch Raubbau an der Natur erkauft. Die sogenannte Agrarwende soll damit... [zum Beitrag]

Arbeitsmarkt im Januar

Eberswalde/Neubrandenburg. Die Bundesagentur für Arbeit hat zum Jahresauftakt zur Pressekonferenz geladen,... [zum Beitrag]

Blockheizkraftwerk am Döllnsee

Schorfheide. Gemeinsam mit der Unternehmervereinigung Uckermark hat Landrätin Karina Dörk Firmen im... [zum Beitrag]

Geänderter Ladenschluss

Uckermark. Seit Anfang Januar können Verbraucher nur noch am letzten Sonntag im Monat im Nachbarland Polen... [zum Beitrag]

Bäcker macht dicht

Prenzlau. Die Traditionsbäckerei Them in Prenzlau schließt nach 55 Jahren. Grund sei nicht die... [zum Beitrag]

Finanzierung der Kita

Lychen. Die Stadt Lychen hat knapp 400.000 Euro aus dem Leader-Programm und 250.000 Euro aus der... [zum Beitrag]

Gesundheitszentrum geplant

Templin. Brandenburgs Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij und Staatssekretär Andreas Büttner waren... [zum Beitrag]

Enertrag holt Profi

Dauer. Frau Dr. Nadine Haase ist neue Leiterin Unternehmenskommunikation bei ENERTRAG. Die 43-Jährige... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier