Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Konflikt um Schöneberg geht in eine neue Runde

Schuldzuweisungen und Kommunikationsprobleme

Rubrik: Politik

Pinnow. Es rumort im Amt Oder-Welse. Seit fast zwei Jahren gibt es den Konflikt um die Gemeinde Schöneberg, die nach Schwedt wechseln will. Auf einer Pressekonferenz am Vormittag äußerten sich die ehrenamtlichen Bürgermeister zum Konflikt und schilderten ihre Sichtweise. Die betroffene Gemeinde Schöneberg war nicht eingeladen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Bundeskanzlerin wird Ehrenbürgerin

Templin. Zu den Höhepunkten in der Stadt Templin gehört der Neujahrsempfang, bei dem unter anderem... [zum Beitrag]

Eine Frau für Templin

Templin. Am 14. Januar 2018 wählen die Templiner ein neues Stadtoberhaupt. Wir haben die... [zum Beitrag]

Kreistag verabschiedet sich

Prenzlau. Musikalisch umrahmt durch das Preußische Kammerorchester verabschiedete sich der Kreistag vor... [zum Beitrag]

Stippvisite in Schöneberg

Felchow. Die Sommerpause wird von Politikern aller Parteien gern genutzt, um sich im Wahlkreis umzusehen.... [zum Beitrag]

Direktkandidat der SPD

Schwedt. Mit Mike Bischoff nominiert die SPD Uckermark am Mittwoch in Schwedt den dritten Kandidaten für... [zum Beitrag]

Sammlungsbewegung "Aufstehen"

Uckermark. In der Uckermark gibt es erste Mitstreiter für die Sammlungsbewegung „Aufstehen“. Sahra... [zum Beitrag]

Der neue alte Bürgermeister

Templin. Am 14. Januar wurde in Templin gewählt. Mit 61,31 Prozent wurde Detlef Tabbert aufs Neue zum... [zum Beitrag]

Mitmischen und Gestalten

Schwedt. Die Jugend ist nicht Politikverdrossen! Junge Menschen möchten Mitreden und Gestalten, finden... [zum Beitrag]

Landratswahl und Koalitionsverhandlungen

Schwedt. Amtsinhaber Dietmar Schulze will es noch einmal wissen und erhielt für die bevorstehende... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier