Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Obergrenze für Wölfe

Akzeptanzbestand muss definiert werden

Rubrik: Politik

Brandenburg. Das „Aktionsbündnis ForumNatur“ hat einen umfangreichen Handlungsvorschlag für ein praxisorientiertes Wolfsmanagement in der Kulturlandschaft Deutschland herausgegeben. Das Papier verlangt eine örtlich bezogene und breite Diskussion um Akzeptanzbestände. Grundsätzlich hat sich das Bündnis zum Ziel gesetzt, sowohl für die wirtschaftlichen als auch für die naturschützenden Belange des ländlichen Raumes einzutreten. Wir sind zum Thema Wolf mit dem Geschäftsführer des Dachverbandes der Landnutzer, Gregor Beyer, ins Gespräch gekommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Templin investiert in Wehren

Templin. Die Freiwillige Feuerwehr Vietmannsdorf bekommt neue Umkleide-, Sanitär- und Aufenthaltsräume und... [zum Beitrag]

Aufschwung senkt...

Brandenburg. Auch Langzeitarbeitslose profitieren inzwischen vom Aufschwung am Arbeitsmarkt. Das belegen... [zum Beitrag]

„Zur Sache, Brandenburg“

Schwedt. Ministerpräsident Dietmar Woidke tritt in den Bürgerdialog und besucht am 12. Februar den... [zum Beitrag]

Aldi will Durchbruch

Prenzlau. Während den Prenzlauer Abgeordneten die Drucksache schon zugekommen ist, wird im... [zum Beitrag]

Sozialdezernent vereidigt

Uckermark. Henryk Wichmann (CDU) hat nicht leichten Herzens sein Landtagsmandat abgegeben. Etwas leichter... [zum Beitrag]

Uckermark-CDU zeigt Kampfeswillen

Uckermark. Die uckermärkischen Christdemokraten haben in Prenzlau die Kandidaten für die Wahl zum Kreistag... [zum Beitrag]

Geld für Hochschulen

Brandenburg. Die Hochschulen des Landes Brandenburg erwarten in den Jahren 2019 und 2020 weniger Mittel... [zum Beitrag]

Kabinett vor Ort

Prenzlau. Die Landesregierung hat das Format „Kabinett vor Ort“ mit einer Sitzung in der Kreisstadt... [zum Beitrag]

Kabinett vor Ort

Uckermark. „Kabinett vor Ort“ heißt es in der kommenden Woche in der Uckermark. Die Spitze der... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier