Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Integration gestern und heute

Ausstellung an den Uckermärkischen Bühnen

Rubrik: Gesellschaft

Schwedt. Die Ausstellung „Fremde in Brandenburg? Integration gestern und heute“ macht Station an den Uckermärkischen Bühnen. Die Infotafeln beleuchten die historische Perspektive der Zuwanderung. Wie wurden Flüchtlingsgruppen früher aufgenommen, wie ist es heute? Welche Hintergründe hatte Zuwanderung, wie gelang Integration, welche Vorteile konnte Brandenburg ziehen? Die Wanderausstellung wurde von der Landeszentrale für Politische Bildung mitfinanziert und kann bis zum 15. Februar im Foyer der Uckermärkischen Bühnen besichtigt werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ein Hospiz für die Uckermark

Greiffenberg. Die Pläne für das erste stationäre Hospiz in der Uckermark nehmen konkrete Formen an. Es... [zum Beitrag]

Regionaler Ausbildungstag in Templin

Templin. Auch in diesem Jahr findet wieder der Regionale Ausbildungstag in der Oberschule Templin statt.... [zum Beitrag]

One Billion Rising in Prenzlau

Prenzlau. Weltweit wurde wieder getanzt. Auch vor dem Prenzlauer Kino versammelten sich rund 200 Personen,... [zum Beitrag]

Zulassungsstelle geschlossen

Uckermark. Aufgrund einer planmäßigen Personalversammlung für die Mitarbeiter der Kreisverwaltung... [zum Beitrag]

Uckermark gegen Leukämie

Angermünde. Der Verein Uckermark gegen Leukämie hat anlässlich des Internationalen Krebstages erstmals ein... [zum Beitrag]

Bike+Ride

Angermünde. Die Pendler in Angermünde kennen das tägliche Problem – sie finden keinen Stellplatz. Davon... [zum Beitrag]

Entdecker und Forscher

Schwedt. Kleine Entdecker auf Abenteuerreise im Weltall. In der Kita „Weg in Leben“ startete das Wikilino-... [zum Beitrag]

Vorsorge kann Leben retten

Prenzlau. Jährlich sterben 26.000 Menschen in Deutschland an den Folgen von Darmkrebs. Trotz dieser hohen... [zum Beitrag]

Mobile Verbraucherzentrale

Templin. Die Verbraucherzentrale Brandenburg hat in Templin ihr neues „Digimobil“ vorgestellt. Das... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier