Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

Frist für Wahlvorschläge verstrichen

Rubrik: Politik

Uckermark. Wer jetzt noch in den Kreistag will und auf keiner Liste steht, kommt zu spät. Die Frist zum Einreichen der Wahlvorschläge für die Kommunalwahl ist verstrichen. 10 Wahlvorschlagsträger haben bei Wahlleiter Robert Richter ihre Namen in Listenform eingereicht. Die sieben Parteien sind SDP, CDU, DIE LINKE, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, NPD und AfD. Die zwei Wählergruppen sind Bauern-Ländlicher Raum und die Wählergemeinschaft den Bürgern verpflichtet. Als Listenvereinigung wurde die Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen/Freie Wähler registriert. Auf 50 Sitze im Kreistag sind 285 Bewerber eingegangen. Am 29. März tagt der Kreiswahlausschuss. Am letzte Sonntag im Mai ist Kommunalwahl.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Stadtparlament Prenzlau

Prenzlau. Im Rahmen der Kommunalwahlen am 26. Mai wird in Prenzlau eine neue Stadtverordnetenversammlung... [zum Beitrag]

Mitmischen und Gestalten

Schwedt. Die Jugend ist nicht Politikverdrossen! Junge Menschen möchten Mitreden und Gestalten, finden... [zum Beitrag]

Kreistag verabschiedet sich

Prenzlau. Musikalisch umrahmt durch das Preußische Kammerorchester verabschiedete sich der Kreistag vor... [zum Beitrag]

Integration im Blick

Uckermark. Am 1. April übernimmt Guido Nitschke das Amt des Integrationsbeauftragten in der Uckermark. Der... [zum Beitrag]

Gewerbe, Tourismus,...

Pinnow. Das Amt Oder-Welse war die letzten Wochen des Öfteren in den Schlagzeilen: Die Gemeinde Schöneberg... [zum Beitrag]

Angermünder Antlitz

Angermünde. Angermünde kennt fast jeder Autofahrer der von Berlin in Richtung Norden unterwegs war. Schon... [zum Beitrag]

Ehrenbürgerin Templins

Templin. Die Mehrheit der Templiner Stadtverordneten wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel zur... [zum Beitrag]

Verkehrsbeirat gegründet

Prenzlau. Der Kreistag in Prenzlau hat einen Verkehrsbeirat gegründet. Damit möchte die Politik die... [zum Beitrag]

Eine Frau für Templin

Templin. Am 14. Januar 2018 wählen die Templiner ein neues Stadtoberhaupt. Wir haben die... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier