Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Uckermark,

ALDI kann umziehen

Stadtverordnete stimmen ab

Rubrik: Politik

Prenzlau. Sie Stadtverordneten von Prenzlau haben dem Umzug von Aldi zugestimmt. Bei der dafür notwendigen Änderung des Bebauungsplans am Durchbruch hoben 19 Abegordnete ihre Hand dafür, 4 waren gegen das Vorhaben und 3 enthielten sich. Die Fraktion „Wir Prenzlauer“ scheiterte mit dem Antrag zur mehrgeschossigen Bauweise. Häuser mit bis zu 18 Wohnungseinheiten sollen neben dem Markt entstehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kampf um die Kitakosten

Schwedt. In der Oderstadt ist eine heftig Debatte um die Kita-Gebühren entbrannt. Eine Elterninitiative... [zum Beitrag]

Letzte Kreistagssitzung

Prenzlau. Heute findet die letzte Sitzung des Kreistages Uckermark in der laufenden Legislaturperiode... [zum Beitrag]

Kreistag verabschiedet sich

Prenzlau. Musikalisch umrahmt durch das Preußische Kammerorchester verabschiedete sich der Kreistag vor... [zum Beitrag]

Stippvisite in Schöneberg

Felchow. Die Sommerpause wird von Politikern aller Parteien gern genutzt, um sich im Wahlkreis umzusehen.... [zum Beitrag]

Mitmischen und Gestalten

Schwedt. Die Jugend ist nicht Politikverdrossen! Junge Menschen möchten Mitreden und Gestalten, finden... [zum Beitrag]

Keine Lösung in Sicht

Pinnow/Schwedt. Es rumort im Amt Oder Welse. Am Mittwoch tagte der Amtsausschusses und auf dem Plan stand... [zum Beitrag]

Eine Frau für Templin

Templin. Am 14. Januar 2018 wählen die Templiner ein neues Stadtoberhaupt. Wir haben die... [zum Beitrag]

Ehrenbürgerin Templins

Templin. Die Mehrheit der Templiner Stadtverordneten wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel zur... [zum Beitrag]

Kandidaten für den Kreis

Uckermark. Am letzten Sonntag im Mai ist Kommunalwahl. Die ersten auf den Listen der möglichen neuen... [zum Beitrag]

- Werbung -

Rewe

Autopark

Schneeweiss Meyenburg

LandCharme

 

Autohaus König
Rewe
Regionalmarke Uckermark
Ickes´s Moden
Uckermark Kurier